Zum Malta Arts Festival 2014 nach Malta

Rate this item
(0 votes)

Malta blickt auf eine reiche und spannende Geschichte zurück. Inmitten der wunderschönen Insellandschaft bündeln sich britische, arabische, phönizische und italienische Einflüsse und lassen den kleinen Staat zu einer spannenden Mischung aus landschaftlicher Schönheit und Kultur verschmelzen. Aber Malta besitzt weit mehr als nur Landschaft und Vergangenheit: Jedes Jahr im Sommer treffen sich hier hochkarätige Künstler zum Malta Arts Festival, das mit Tanz, Theater und Musik zum Verweilen auf der Insel lockt.

Kultur in idyllischer Insellandschaft

Feierlichkeiten haben bei den Maltesern Tradition: Zu jedem Kirchfest rüsten sich die Inselbewohner mit Musik, Trachten und Tanz und ziehen sich und ihr Publikum in einen Strudel aus Festivitäten. Längst besuchen die Touristen die Inseln auch wegen ihrer wunderschönen Feste. Immer populärer wird dabei ein ganz besonderes Festival: Das Malta Arts Festival, das mit seiner internationalen Besetzung Maltas Tradition der Kulturverschmelzung fortführt und zugleich zahlreiche Besucher in seinen Bann schlägt.
Bereits zum neunten Mal wird das Malta Arts Festival vom 14. Juli bis 03. August seine Pforten für internationale Künstler und internationales Publikum öffnen. Die zauberhafte Küstenlinie und die historischen Gebäude von Valletta werden wie jedes Jahr im Glanz von Performances, Konzerten, Theater- und Tanzdarbietungen erstrahlen. Hauptaustragungsorte sind wie jedes Jahr das berühmte Fort St. Elmo und der Pjazza Teatru Rjal.

Programmhighlights des Malta Arts Festivals

Auch dieses Jahr ist das Festival wieder hochkarätig besetzt: Die Eröffnung werden die  kroatischen Cellisten Luka Sulic and Stjepan Hauser bestreiten, deren Performance „2 Cellos“ kein musikbegeistertes Auge trocken bleiben lässt: Furios und energetisch führen die beiden Cellisten der Extraklasse durch klassische Musik, Filmmusik und Pop und Rock. Der historische Pjazza wird unter ACDC erzittern.
Aber auch Tanzbegeisterte werden in dem Programm ihre Highlights entdecken: Am zweiten Abend wird im Fort St Elmo mit „Hide and Seek“ eine besonders spannende Tanzproduktion von dem spanischen Choreografen Ivan Perez dargeboten, deren innovatives Versteckspiel auf der Bühne zeitgleich rührend und aufwühlend ist. Und auch das Familien-Highlight des Festivals arbeitet mit Tanz: Am 20. Juli wird der Zirkus „Fecha de Caducidad“ eine Vorstellung von poetischer Schönheit liefern, deren tragikkomische Elemente Groß und Klein zugleich rühren werden.
Insider der Kulturlandschaft erwarten mit besonders großer Spannung die innovative Video-Oper von Michel van der Aa: „Up-close“ ist eine experimentelle Interaktion zwischen Videoleinwand, Orchester und der Solistin Konstanze von Gutzeit. Musik, Gesang und Film werden sich während der Darbietung spiegeln und den Operngenuss auf eine ganz neue Ebene heben.

Kulturelle Höhepunkte auf Malta 2014

Wie jedes Jahr wird das Festival auch dieses Jahr wieder Workshops für seine Besucher anbieten. Anerkannte Lehrer führen Interessierte während des Festivals an Meditation, Tanz und Yoga heran. Außerdem wird es dieses Jahr begleitend zum Malta Arts Festival ein Open Air Film Festival geben, das ausgewählte Filme in den lauen maltesischen Sommernächten präsentieren wird.
Auch außerhalb der Termine des Malta Arts Festival wird es diesen Sommer auf den Inseln wieder erlesene kulturelle Aktivitäten geben. Die zukünftige Kulturhauptstadt Valletta bereitet sich auf ihren großen Moment 2018 vor und präsentiert nebenbei ihren Besuchern, dass Malta weit mehr ist als bezaubernd blaue Buchten und schroffe Felsmarkierungen.
Wer Malta zum Malta Arts Festival besuchen möchte, sollte sich frühzeitig um eine Flug- und Hotelbuchung kümmern. 2013 beehrten das Festival tausende von Besuchern, und bei dem diesjährigen Line-Up 2014 werden wieder Kulturinteressierte aus ganz Europa erwartet.

Last modified on Donnerstag, 28 Februar 2019 14:21
Patrick Buchholz

...ist Inhaber von Malta-Tours.de und ein Urgestein im Bereich Online-Travel. Er hat seit 2002 mehrere Online Reiseportale für verschiedene Länder und Destinationen aufgebaut. Seine Lieblingsreiseziele sind die Mittelmeerinsel Malta und die Insel Irland.

2015 gründet er sein neues Unternehmen, dass die Ausflugssuchmaschine Topguide24 - eine App zum Vergleichen und Buchen von Ausflügen und Freizeitaktivitäten - betreibt.

Website: www.malta-tours.de

Hotline

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung

Malta Events 2019

Malta & Gozo Veranstaltungen in 2019 Auch in diesem Jahr erwartet Sie auf Malta eine Vielzahl an Veranstaltungen und kulturellen Events und Feierlichkeiten auf dem ganzen…

Follow us