Malta

Malta, die Hauptinsel des maltesischen Archipels und seine beliebtesten Städte und Dörfer.

Mellieha liegt etwas abseits im Nordwesten Maltas, oberhalb der gleichnamigen Bucht Mellieha Bay. Der Ort gehörte zu den ersten zehn Siedlungen, die 1436 erwähnt werden und ist eines…
Mdina, die stille Stadt, liegt als weithin sichtbarer Blickfang auf einem Hochplateau, das herrliche Aussichten bietet. Die auf arabischen Fundamenten errichteten mittelalterlichen Wehrmauern und Bauwerke, eine berühmte Kathedrale…
Inmitten einer geschützten Bucht, ca. 10 km von Valletta entfernt, liegt Marsaxlokk. Das Bild von Marsaxlokk wird von unzähligen Fischerbooten geprägt, farbenprächtige Boote, die Luzzus, die entlang der…
Ghajn Tuffieha ist eine eher kleine Siedlung im Nordwesten von Malta. Hier liegen die zwei schönsten Badebuchten der Insel, der Golden Bay und der Ghajn Tuffieha Bay. Oberhalb…
Das Bild der Südwestküste Maltas ist durch steil abfallende Klippen geprägt. Am imposantesten sind die Klippen nahe Dingli. Hier fallen die Klippen über 200 m senkrecht ins Meer.…
Als die “Drei Städte” bezeichnen die Malteser die historischen Orte Birgu (Vittoriosa), Bormla (Cospicua) und L’Isla (Senglea) am Rande des Grand Harbour. Sie waren früher das Wohngebiet der…
Der langgestreckte Hügelrücken im Nordwesten Malta’s ist mit Ausnahme des Hotels Paradise Bay am gleichnamigen Strand nicht besiedelt. Hier finden Sie eine schöne Landschaft, teils sogar bewaldet. Cirkewwa…
Bugibba ist eine neugebaute Touristenstadt zwischen zwei Küsten, ein ehemaliger Vorort des mittlerweile kleineren St. Paul’s. Das Wasser des Mittelmeeres um die Halbinsel Qawra, gehört zu den saubersten…
Birzebbuga ist ein kleines Hafenstädtchen unterhalb von Marsaxlokk. Sehenswert ist die San Gorg Kapelle - eine schöne, kleine Kapelle am nördlichen Ortsrand von Birzebbuga.
Birkirkara ist mit seinen knapp 20.000 Einwohnern die größte Gemeinde Malta’s. Im alten Ortskern steht die Barockkirche St. Helena. Diese Kirche wurde von Domenico Cachia zwischen 1735 und…
Birgu, das mit L-Isla und Bormla die “Three Cities” bildet, trägt heute wieder seinen alten maltesischen Namen Birgu. Sehenswert ist der Inquisitorenpalast. In dem einzigen erhaltenen Inquisitorenpalast Europas…
Die drei kleinen Orte Attard, Balzan und Lija werden in Malta auch unter den Namen die “Drei Dörfer” zusammengefasst. Die östlichen Nachbarorte von Birkirkara zählen zu den ältesten…

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung