St. Paul's Island

Artikel bewerten
(4 Bewertungen)
St. Paul's Island © viewingmalta.com

Die St. Paul’s Islands sind zwei kleine Inseln die am Ende der St. Paul’s Bay im Norden von Malta liegen. Hier soll das Schiff vom Apostel Paulus während einer Romfahrt 59 Jahre n. Chr. zerschellt sein. Heute ist St. Pauls Island unbewohnt und die Hauptattraktion ist eine 12 Meter hohe Statue des Apostels aus dem Jahre 1865.

Sie können die Insel mit einigen Ausflugsbooten erreichen, die von der St. Pauls Bay Rundfahrten mit kurzem Aufenthalt auf der Insel anbieten. Ansonsten können Sie auch von einer kleinen Bucht unterhalb des alten Fort Chambell hinüber schwimmen.

Hotline

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Malta Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Malta. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden...
72 Stunden vor der Abreise ist ein negatives COVID-19-Testergebnis erforderlich

Social Media




Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld