Print this page

Birkirkara

Rate this item
(0 votes)
Birkirkara © viewingmalta.com

Birkirkara ist mit seinen knapp 20.000 Einwohnern die größte Gemeinde Malta’s. Im alten Ortskern steht die Barockkirche St. Helena. Diese Kirche wurde von Domenico Cachia zwischen 1735 und 1745 erbaut. Die barocke Kirche verfügt über einen schönen, großen Vorplatz. Der Grundriss entspricht einem lateinischen Kreuz, zu den beiden Seiten der Kirche wurden jeweils drei kleine Kapellen angefügt.

In der Kirche befinden sich einige sehr schöne Wandmalereien, barocke Fresken und die Glocke der Kirche soll die größte der Insel sein. Die Fassade, etwas erhöht auf einer weit geschwungenen Plattform, ist in den ersten beiden Geschossen dem strengen Kathedralbau in Mdina nachempfunden, die Giebelzone dagegen im üppigen barocken Stil.