Nightlife in Malta – Die besten Plätze für Nachtschwärmer

Artikel bewerten
(2 Bewertungen)

Der südlich von Sizilien liegende Inselstaat Malta wird bei Touristen immer beliebter. Die Insel gehört zu den außergewöhnlichsten Reisezielen im Mittelmeer. Malta ist das kleinste aller EU-Länder mit einer Fläche von nur 316 Quadratkilometer und 570.000 Bewohnern. Die Insel bietet den Touristen idyllische Buchten, malerische Landschaften, eine Jahrtausende alte Geschichte, und eine kunterbunte Mischung unterschiedlichster Kulturen.

Neben der malerischen Natur, der Kolonialarchitektur in den Städten und den gemütlichen Fischerdörfern bietet Malta auch ein abwechslungsreiches und vielfältiges Nachtleben, in das es sich einzutauchen lohnt.

Wie wär’s versuch dein Glück in einem der Casinos in Malta?

Was viele noch nicht wissen, ist das sich Malta klammheimlich zu einer der bedeutendsten Casino-Standorte in Europa entwickelt hat. Hier sind bereits mehrere hundert Online Casinos registriert, die ihre Spiele übers Netz auch hierzulande anbieten. Außerdem gibt es eine beachtliche Anzahl an landbasierten Casinos wie das Portomaso Casino, das Casino Malta oder das Dragonara Palace, die sich alle ebenfalls in Paceville befinden.

Besucher können hier an Roulette-, Black Jack- oder Pokertischen, aber auch an zahlreichen Spielautomaten ihr Glück probieren. Der Eintritt ist frei. Als Garderobe wird gehobene Casual Wear gern gesehen. Wer mit Freunden in eines der Casinos von Malta geht, wird mit Sicherheit einen spannenden und unvergesslichen Abend erleben können.

Übrigens: Malta hat gerade erst fünf neue Lizenzen für den Betrieb von Casinos vergeben, die unter anderem in Gozo und Comino errichtet werden sollen. Damit wird es in auf Malta bald mehr als 20 Spielpaläste geben. Wer schon einmal üben möchte, kann sich in den Online Casinos spielen. Malta hat hier eine Menge zu bieten. Die Analysten von bestcasinosites.net haben eine Übersicht der besten Online Casinos in Malta zusammengestellt, bei denen es sich lohnt, einmal vorbeizuschauen. Viele der Spiele können auch kostenlos getestet werden. Neu angemeldete Mitglieder können sich darüber hinaus einen Bonus zum Spielen holen.

Junge Bevölkerung mit Spaß am Leben

Auffallend ist, dass die Bevölkerung Maltas im Vergleich zu vielen anderen EU-Staaten mit nur 40 Jahren noch recht jung ist. Das Nachtleben auf der Insel ist dementsprechend quirlig. Mittlerweile zieht es auch viele Leute aus anderen EU-Staaten nach Malta, um dort zu arbeiten und zu leben.

Eine der belebtesten Nightlife-Hotspots auf Malta ist sicherlich das Ausgehviertel Paceville, nördlich von Valetta bei San Giljan gelegen. In dem Hafenviertel mit seinen verwinkelten Gassen gibt es unzählige Bars, Restaurants und Nachtklubs. Neben den in Malta ansässigen Nachtschwärmern, trifft man hier auf Sprachstudenten aus aller Welt und natürlich auch auf Touristen aus aller Herren Länder.

Bei der einheimischen Jugend ist es durchaus üblich, dass sie den Abend nicht nur in einer Bar oder einem Club verbringen, sondern von Club zu Club wechseln. Dem kommt entgegen, dass die Clubs fast immer kostenlosen Eintritt bieten. Aufgrund des mediterranen Mittelmeerklimas herrscht das ganze Jahr Stimmung, sodass es praktisch nie langweilig wird. Seit einigen Jahren sind in Paceville auch viele Gentleman Clubs entstanden, in denen jedoch nur Mitglieder Zugang haben.

Die 5 angesagtesten Clubs in Paceville sind:

  • Havana: Der in der St George’s Road bietet freien in 6 Bars mit 2 Tanzflächen Gespielt wird hier hauptsächlich Hip-Hop, R&B und Musik aus den 90ern.
  • Sky Club: Der Sky Clyb befindet sich in der Dragonara Road und ist Maltas größter Club mit einer Fläche von mehr als 2.000 m². Hier gibt es regelmäßige Events mit Live-Konzerten und Partys, die allerdings Eintritt kosten, wobei sich die Preise von Event zu Event unterscheiden.
  • Shadow Lounge: Die Shadow Lounge findet man ebenfalls in der St George’s Road. Der Eintritt ist frei. Hier sollten Besucher unbedingt einen der besonders leckeren Cocktails probieren.
  • Sahara Lounge by Plush: Ein weiterer Club in der St. George’s Road ist die Sahara Lounge, eine Shisha Bar mit relaxter Hintergrundmusik und einer ansehnlichen Auswahl an leckeren Cocktails.
  • Level 22: Das Level 22 befindet sich ganz oben im Portomaso Tower. Hier haben Besucher eine beeindruckende Sicht auf die Insel und auf das Lichtermeer der Schiffe in den lauen Nächten. In der Level 22 Lounge treffen sich die Leute nach der Arbeit auf einen Cocktail und später in der nacht auch Maltas Nachtschwärmer zum Tanzen über der Insel.

Valletta

Maltas Hauptstadt Valletta ist ebenfalls ein guter Tipp für Nachtschwärmer. Am besten beginnen Besucher hier den Abend an der beeindruckenden Valletta Waterfront im Grand Harbour. Hier hat sich vor den imposanten Kolonialbauten mit direkter Sicht aufs Meer eine wahre Partymeile mit vielen Ständen entwickelt, auf der sich allabendlich Jung und Alt bei einem Gläschen Wein oder einem Drink versammeln. 

In jedem Fall kann man hier auch mit den Locals in Kontakt kommen. Aber auch in den schmalen Gassen von Valletta finden sich viele Bars, Cafes und Pubs, in denen es sich anständig feiern lässt. Viele Bars sind im 1940iger und 1950iger Style hergerichtet, sodass man meinen könnte die Zeit wäre hier vor Jahrzehnten stehengeblieben.

Die besten Adressen in Valletta sind:

  • Tico Tico: Die Tico Tico Bar in der Strait Street 61 bietet einen tollen Retro-Chic mit einer großen Auswahl an Cocktails und guten Weinen aus der Mittelmeerregion.
  • Loop Bar: Ebenfalls im Vintage-Syle kommt die Loop Bar in der Strait Street 68 daher. Oft gibt es hier spontane Live-Auftritte junger Künstler. Das Vintage Menü ist für das leibliche Wohl zu empfehlen.
  • Trabuxu: Im Trabuxu in der Strait Street 2 können Besucher auf Weinverkostung gehen. Es handelt mit um eine der beliebtesten Weinbars auf Malta. Eine Reservierung wird empfohlen.
  • Legligin: Das Legligin beifndet sich in der St. Lucy Street 110. Es handelt sich ebenfalls um eine kleine Weinbar, die zu einem romantischen Dinner zu zweit einlädt. Auch hier ist eine Reservierung Pflicht.
  • Bridge Bar: Im Sommer und Frühjahr, also von Mai bis September, strömen die viele in die St. Ursula Street. Hier gibt es jeden Freitag Live Jazz-Events.

Gozo – der Clubbing Hotspot vor Malta

Gozo ist eine eher beschauliche Insel bei Malta, auf der es tagsüber eigentlich recht ruhig zu geht. Abends und an den Wochenenden erwacht hier allerdings das Leben. Die Insel ist mittlerweile einer der Clubbing Hotspots für Nachteulen geworden, wobei es jedoch noch weniger Discos als in Paceville gibt, sondern eine stark wachsen Bar-Szene. Zu erreichen ist die Insel mit einer der zahlreichen Fähren.

Die Top Adressen auf Gozo sind:

  • La Grotta Discotheque: Die Lagrotta Discoteque in der Rabat Road in Xlendi bietet Tanzflächen auf mehreren Ebenen mit vielen Barständen. Imposant ist die Lage in einer Felsgrotte. Bis zu 3.000 Menschen feiern hier an den Wochenenden gleichzeitig. Geöffnet ist nur am Wochenende
  • The Gleneagles Bar: Das The Gleneagles ist eine in Mgarr gelegene Bar und bekannt für ihre Auswahl an Whiskey und Rum.
  • Glass Box Bar: Die Glass Box Bar in Marsalforn gehört mit zu den beliebtesten Treffpunkten auf Gozo. Die Bar ist meist Ausgangspunkt für das nächtliche Bar-Hopping.
  • Gebuba Bar: Die Gebuba Bar eine kleine Bar in Nadur mit dem wahrscheinlich besten Wein, der auf Malta angebaut wird.
Last modified on Donnerstag, 04 März 2021 13:17
Patrick Buchholz

...ist Inhaber von Malta-Tours.de und ein Urgestein im Bereich Online-Travel. Er hat seit 2002 mehrere Online Reiseportale für verschiedene Länder und Destinationen aufgebaut. Seine Lieblingsreiseziele sind die Mittelmeerinsel Malta und die Insel Irland.

2015 gründet er sein neues Unternehmen, dass die Ausflugssuchmaschine Topguide24 - eine App zum Vergleichen und Buchen von Ausflügen und Freizeitaktivitäten - betreibt.

Website: www.malta-tours.de

Hotline

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Malta Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Malta. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden...
Ab 14. Juli ist die Einreise nur mit digitalem COVID-Zertifikat der EU über die vollständige Impfung gegen COVID-19 möglich!

Social Media




Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld