Wer in Malta verschiedene Museen besuchen will, ist in Valletta genau an der richtigen Stelle. Hier finden sie eine Übersicht der beliebtesten Museen in der Hauptstadt der Insel Malta.

National Museum of Archaeology
Das Archäologische Nationalmuseum von Malta befindet sich im ehemaligen Auberge de Provence in der Republic Street. Das Gebäude selbst weist eine abwechslungsreiche Geschichte auf. Von französischen Kreuzrittern in Auftrag gegeben und nach den Plänen von Girolamo Cassar 1574 errichtet, avancierte die alte Herberge unter britischer Herrschaft zum Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens. Das Archäologische Museum ist seit 1974 in dem Gebäude untergebracht und birgt eine umfassende Sammlung prähistorischer Kunst, die bis ins Neolithikum zurückreicht. So wird anhand von Modellen und Exponaten aus verschiedenen Tempelanlagen die Entstehung der Tempelarchitektur dargestellt. Zu den Ausstellungsstücken gehören Alltagsgegenstände und Werkzeuge aus mehreren Epochen, aber auch Kunstwerke wie Statuen und Bronzefiguren. Die Figuren „Venus von Malta” und „Sleeping Beauty” sowie einzigartige Artefakte aus der Zeit der Phönizier sind nur einige Highlights des Museums.

Eintritt: 5 €, ermäßigt 3,50 €, Kinder 2,50 €

Öffnungszeiten: täglich 9 - 18.30 Uhr


National Museum of Fine Arts
Das maltesische Nationalmuseum der Schönen Künste ist im ehemaligen Admirality House in der South Street untergebracht. Das vom französischen Architekten Jean de Soubiran entworfene Bauwerk wurde 1660 als herrschaftlicher Stadtpalast errichtet und diente unter britischer Herrschaft als Sitz des Flottenkommandos der Marine des Vereinigten Königreiches im Mittelmeer. Seit 1974 wird der Palast als Kunstmuseum genutzt. Das Hauptaugenmerk liegt auf sakraler Kunst sowie auf den Werken bekannter maltesischer und italienischer Künstler. Den maltesischen Malern Giuseppe Cali und Mattia Preti, den Skulpturen des Bildhauers Antonio Sciortino sowie den Ritterporträts des französischen Malers Antoine de Favray sind jeweils eigene Ausstellungsräume gewidmet.

Eintritt: 5 €, ermäßigt 3,50 €, Kinder 2,50 €

Öffnungszeiten: täglich 9 - 17 Uhr


National War Museum
In einem Vorwerk des Forts St. Elmo befindet sich das National War Museum. Hier wird die Kriegs- und Militärgeschichte der maltesischen Inseln dokumentiert. Ein faszinierender Schritt zurück in die Vergangenheit zeigen Maltas Rolle während der britischen Besatzung, dem I. und II. Weltkrieg. Zahlreiche Fotografien zeigen den Mut und das Leiden der maltesischen Bevölkerung während des zweiten Weltkrieges. Ebenfalls ausgestellt ist das den Maltesern für Ihren Mut und Tapferkeit verliehene Georgskreuz. In der Haupthalle ist ein italienisches Schnellboot und anderes militärische Gerät ausgestellt. In einer anderen Sektion des Museums ist der Royal Navy gewidmet und zeigt Uniformen, Abzeichen und Ausrüstungen.

Eintritt: 6 €, ermäßigt 4,50 €, Kinder 3 €

Öffnungszeiten: 9-17 Uhr


The Great Siege Events Museum
Wer sich für Kreuzritter und Heldentum interessiert, sollte sich einen Besuch des Great Siege Events Museums im Zentrum Vallettas auf keinen Fall entgehen lassen. Im Jahr 1565 schickte der osmanische Sultan Suleiman der Prächtige eine riesige Flotte mit 40.000 Mann nach Malta, um von dort aus Europa zu erobern. Unter der Führung des Großmeisters Jean Parisot de Vallette und seiner 700 Kreuzritter leisteten die lediglich 8.000 Mann starken maltesischen Truppen monatelang erbitterten Widerstand und zwangen die Osmanen letztendlich zum Rückzug. Um den Museumsbesuch nicht nur informativ und lehrreich, sondern auch unterhaltsam zu gestalten, haben sich die Verantwortlichen einiges einfallen lassen. Auf 23 Stationen erleben die Besucher mithilfe von Darstellern in originalgetreuen Kostümen, Video- und Audioeinspielungen die historischen Ereignisse nach, die zu den Sternstunden in der maltesischen Geschichte gehören.

Eintritt: 7,50 €, ermäßigt 4 €

Öffnungszeiten: Mo - Fr 10 - 16 Uhr, Sa 10 - 15 Uhr

Bewerten
(0 Bewertungen)
Gelesen 5416 mal

Malta Last Minute Reisen

Buchen Sie hier Ihren Malta Urlaub: Hotel inkl. Flug

Abflughafen wählen:

 

Über uns

Malta-Tours.de ist ein unabhängiges Reiseportal über den maltesischen Archipel Malta, Gozo & Comino.

Seit über 10 Jahren bieten wir umfangreiche Informationen über die Mittelmeerinseln, Reiseangebote von namenhaften Reiseveranstaltern und Ausflüge auf Malta & Gozo an.

Besuchen Sie auch Gozo-Tours.de und erfahren Sie mehr von Malta's idyllischer Schwesterninsel.

Buchung & Beratung

Fragen? Dann rufen Sie uns an!
+49 (0)991 - 2967 69134
Mo-Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa 09:00 - 22:00 Uhr
So & Feiertag 11:00 - 22:00 Uhr

Newsletter

E-Mail Adresse:

Vorname:

Name:


Fotos

showshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshow