Valletta International Baroque Festival 2017

Rate this item
(2 votes)
Valletta International Baroque Festival 2017 © Valletta International Baroque Festival

Maltas Veranstaltungskalender ist das ganze Jahr über mit Konzerten, Festivals, Sportevents oder Ausstellungen prall gefüllt. Im Herbst und Winter geht das quirlige Inselleben wie gewohnt weiter - dank des milden Klimas ist Malta daher auch in dieser Jahreszeit unbedingt eine Reise wert.

Liebhaber barocker Musik sollten sich im Januar keinesfalls das „Valletta International Baroque Festival“ vom 12. bis 28. 01. 2017 entgehen lassen.

Seit 2013 treten jährlich führende internationale Barockmusik-Ensembles im Rahmen des Festivals auf und nehmen ihr Publikum mit auf eine ganz besondere, musikalische Zeitreise. Vallettas beeindruckende, historische Sehenswürdigkeiten wie das Teatru Manoel, der Präsidentenpalast, die berühmte St. John’s Co-Cathedral sowie prächtige Barockkirchen stellen die Kulissen für diese exquisite Musikveranstaltung.

Diesmal stehen Werke von u.a. Bach, Rameau, Händel und Zelenka, aber auch spezielle Themenaufführungen wie „Bach and the Russians” (Alfred Schnittke, Valentin Silvestrov, Igor Stravinsky) und „Inspired by Baroque” (Gustav Mahler, Arvo Pärt, Astor Piazzolla) auf dem Programm.

Weitere Informationen zum Barockfestival und Ticketbuchungen unter www.vallettabaroquefestival.com.mt sowie www.teatrumanoel.com.mt

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung